Downloads

png Ausschreibung von Flächen zur touristischen Nutzung Boxberg/O.L.
Ausschreibung von Flächen zur touristischen Nutzung am Bärwalder See in 02943 Boxberg/O.L. (410,15 KB)

+ Die Gemeinde Boxberg/O.L. schreibt unbebaute Grundstücke und die Fahrgast- und Ausflugsschifffahrt am Bärwalder See aus.

Die Gemeinde Boxberg/O.L. verkauft unbebaute Grundstücke am Bärwalder See - Ufer Boxberg/O.L.

Die Gemeinde Boxberg/O.L. verkauft zwei unbebaute Grundstücke am Bärwalder See - Ufer Boxberg/O.L.

Fläche 1: Zur Strandpromenade 1, für Hotel/ Gastronomie und zugehörigen Parkplatz gemäß B-Plan

Fläche 2: Bereich Sichtachse zwischen Bärwalder See und Landschaftsbauwerk "OHR" für Freizeitsportanlagen gemäß B-Plan

Alle konkreten Infos zum Bebauungsplan finden Sie unter: https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/boxberg-ol/beteiligung/archiv/1016869

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie als pdf - Dokument im download - Bereich.


+ Das B-Plangebiet "Bärwalder See - Klitten-Jasua" im Klittener Uferbereich des größten Binnensees im Freistaat Sachsen (Quelle Foto: Peter Radke, LMBV)
Downloads

png Ausschreibung Flächen Bärwalder See Klitten-Jasua
Ausschreibung von Flächen zur touristischen Nutzung am Bärwalder See - Bebauungsgebiet Klitten-Jasua in Boxberg/O.L. (0,52 MB)

Die Gemeinde Boxberg/O.L. schreibt Flächen am Bärwalder See - Uferbereich Klitten zum Verkauf aus

Die Gemeinde Boxberg/O.L. schreibt Flächen am Bärwalder See - Uferbereich Klitten zum Verkauf aus.

Die Flächen sind teilweise verpachtet.

Der Verkauf erfolgt ausschließlich für eine touristische Nutzung.

Den vollständigen Ausschreibungstext können Sie im Bereich "downloads" bzw. in der Gemeindeverwaltung Boxberg/O.L./ Zimmer 20 einsehen. Auf Anfrage senden wir Ihnen das Expose per e-mail zu.

Ansprechpartner der Gemeindeverwaltung:

Frau Lukas, Telefon: +49 35774 354 27, e-mail: antje.lukas@boxberg-ol.de

Interessenten senden Ihre Bewerbung bis einschließlich zum 01.02.2021 ausschließlich schriftlich inklusive eines einfachen Nutzungskonzeptes und eines Empfehlungsschreibens der Hausbank in einem verschlossenem Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung Erwerbsflächen Bärwalder See - B-Gebiet Klitten-Jasua" an den Bürgermeister der Gemeinde Boxberg/O.L.. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ein Angabebot für eine oder mehrere Baufelder abzugeben.

Die jeweiligen aktuellen Nutzer werden vorrangig berücksichtigt.

Die Gemeinde Boxberg/O.L. ist nicht verpflichtet, einem Angebot den Zuschlag zu erteilen.


+ II. Tourismusforum „Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und Lausitz” am 30. September 2020 im Hotel Platinum Mountain Hotel & Spa  in Szklarska Poręba.
+ 2. Tourismusforum "Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und Lausitz" am 30.09.2020 in Sklarska Poreba
+ 2. Tourismusforum "Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und Lausitz" am 30.09.2020 in Sklarska Poreba - Begrüßung durch Hubert Papaj (KARR)
+ 2. Tourismusforum "Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und Lausitz" am 30.09.2020 in Sklarska Poreba - Podiumsdiskussion: Die Bedeutung des Tourismus für die Entwicklung der Region mit Cezary Przybylski, Achim Junker und  Jana Orlowski (Ständige Vertreterin Deutsches Generalkonsulat in Breslau) 
+ 2. Tourismusforum "Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und Lausitz" am 30.09.2020 in Sklarska Poreba - Podiumsdiskussion "Die Welt nach dem Coronavirus: Zukunftsszenarien, u.a mit Kahtin Winkler (Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.)

Besuch II. Tourismusforum ,, Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und Lausitz"

II. Tourismusforum „Tourismus im Grenzraum Riesengebirge, Isergebirge und der Lausitz“: Am Mittwoch, den 30. September 2020 haben Vertreter und touristische Anbieter der Gemeinde Boxberg/O.L. in Szklarska Poreba (deutsch: Schreiberhau) an einer wirtschaftstouristischen Konferenz teilgenommen. Nach der Begrüßung durch Cezary Przybylski (Marschall der Wojewodschaft Niederschlesien, Jana Orlowski (Deutsches Generalkonsulat in Breslau), Achim Junker (Bürgermeister der Gemeinde Boxberg/O.L.), Hubert Papaj (KARR Karkonoska Agencja Rozwoju Regionalnego S.A.) und Frank Ortmann (Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus) konnten die Teilnehmer vielen interessanten Vorträgen, u.a. zum Thema "Soziale und wirtschaftliche Auswirkungen der epidemischen Krise auf die Tourismusbranche", lauschen. Die Podiumsdiskussionen "Die Bedeutung des Tourismus für die Entwicklung der region" und "Die Welt nach dem Coronavirus: Zukunftsszenarien" haben die Veranstaltung abgerundet. Wir bedanken uns herzlich für die angenehme polnisch-deutsche Zusammenarbeit zu den wichtigen Themen der gemeinsamen Entwicklung des grenzzüberschreitenden Tourismus.

Aktuelle Informationen

Parkplatzübersicht

Werte Gäste und Besucher des Landschaftsparks Bärwalder See,

mit der beiliegenden Übersichtskarte möchten wir sie über die aktuellen Parkplätze rund um den Bärwalder See informieren. Bei schöner Wetterlage, in der Ferienzeit sowie Feiertagen und Events kann es zu einigen Engpässen an Parkplätzen in unmittelbarer Nähe der Strandbereiche kommen. Alle Parkplätze am See sind als Parkzone ausgeschildert und gebührenpflichtig.

[mehr]