Touristinformation erhält i-Marke

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat jüngst die Touristinformation am Bärwalder See offiziell mit der i-Marke ausgezeichnet. Sie darf sich nun mit dem roten Hinweisschild und dem charakteristischen i für Informationsstelle schmücken. Damit gibt es insgesamt fünf anerkannte Touristinformationen im Lausitzer Seenland.

Denn nur Touristinformationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, können die Auszeichnung erhalten. Die Servicestandards für die i-Marke hat der DTV bundesweit festgelegt. Nicht alle Touristinformationen genügen diesen Ansprüchen.

In Boxberg O.L. überprüfte der DTV zunächst, ob die Touristinformation die 15 Mindestkriterien erfüllt. Dabei geht es um die Infrastruktur, zum Beispiel die Ausschilderung der Touristinformation auf Zufahrtswegen. Vor allem geht es um Service – die Touristinformation hat beispielsweise kostenlose touristische Grundinformationen über den Ort und die Region bereitzuhalten.

Nach der Erfüllung dieser Grundvoraussetzungen folgte für die Touristinformation am Bärwalder See ein umfassender Qualitätscheck vor Ort. Genau 40 Kriterien stehen auf der Prüfliste: So lassen sich die Außenanlage und die räumliche Ausstattung der Touristinformation detailliert analysieren. Beim Informationsangebot wird überprüft, ob es lokale oder regionale Tourist-Cards, ÖPNV-Angebote für Touristen gibt und ob die Gäste wichtige Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen erhalten. Die Prüfer kontrollieren auch den personellen Service, also ob beispielsweise die Betreuung ausländischer Gäste durch die ständige Präsenz von mindestens einer Person für Auskünfte in englischer Sprache gewährleistet ist.

Die Übergabe der i-Marke erfolgte am 11. August 2017 am Bärwalder See durch Dr. Matthias Rößler, Präsident des Landestourismusverbandes Sachsen an Boxbergs Bürgermeister Achim Junker. 

Die Touristinformation am Bärwalder See darf nun drei Jahre lang mit der i-Marke werben. Dann, im Jahr 2020, steht eine erneute, umfangreiche Überprüfung an.

Touristinformationszentrum Bärwalder See
Zur Strandpromenade 1
02943 Boxberg/O.L.
Tel. +49(0)35774 489579
info@baerwalder-see.eu
www.baerwalder-see.eu
Öffnungszeiten
April–Oktober 
Mittwoch-Sonntag 10.0016.00 Uhr
auch an sächsischen Ferien- und Feiertagen

+ Impressionen vom 4. Nautic Cup des Nautic Club Bärwalder See in Boxberg/Oberlausitz am 05.08.2017 Foto copyright: Andreas Ulbricht
Downloads

png Gute Neuigkeiten aus Boxberg/O.L. am Bärwalder See
Die aktuelle Situation in der Gemeinde Boxberg/O.L. am Bärwalder See Stand: 09.07.2018 (131,10 KB)

Aktuelle Situation in der Gemeinde Boxberg Oberlausitz am Bärwalder See

Aktuelle Informationen

Aktuelle Situation in der Gemeinde Boxberg/O.L. am Bärwalder See

Liebe Freunde der Gemeinde Boxberg//O.L.

in der Anlage erhalten Sie den Bericht zur aktuellen Situation in der Gemeinde Boxberg/O.L. am größten Binnensee des Freistaates Sachsen, welche der Bürgermeister, Achim Junker, in der letzten Gemeinderatssitzung am 09.07.2018 publiziert hat.


Parkplatzübersicht

Werte Gäste und Besucher des Landschaftsparks Bärwalder See,

mit der beiliegenden Übersichtskarte möchten wir sie über die aktuellen Parkplätze rund um den Bärwalder See informieren. Bei schöner Wetterlage, in der Ferienzeit sowie Feiertagen und Events kann es zu einigen Engpässen an Parkplätzen in unmittelbarer Nähe der Strandbereiche kommen. Alle Parkplätze am See sind als Parkzone ausgeschildert und gebührenpflichtig.

[mehr]